Medienberichte und Publikationen rund um Fahrräder, Pedelecs, Technik und Sicherheit

Die häufigsten Sicherheitsrisiken, die uns in der täglichen Arbeit rund um Fahrrad-Sicherheit, -Technik und -Bedienungsanleitungen auffallen, publizieren wir auch in Artikeln in den führenden Fachmagazinen TOUR – Europas Rennrad-Magazin Nr. 1, BIKE – Das Mountainbike Magazin Europas Nr. 1 und E-Bike – Das Pedelec-Magazin, um diese für die Branche wichtigen Informationen einer größeren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Auch weitere Fach- bzw. Branchenzeitschriften sowie immer häufiger Radio und Fernsehen zitieren uns in ihren Medienberichten und zeigen uns, dass wir mit unseren Hinweisen genau richtig liegen.

In der Rubrik AKTUELL erfahren Sie laufend alle Neuigkeiten aus unseren Fachbereichen. Diese Berichte und Publikationen sortieren wir für Sie chronologisch bzw. nach Interessensgebieten.

Carbon

Hier finden Sie alles zum Thema Carbon – für Fahrrad, Rahmen, Laufräder und Fahrrad-Bauteile.

BIKE 08/2016

Interview mit Dirk Zedler, Sachverständiger für Fahrradtechnik und -Sicherheit

Nach 20 Jahren Erfahrung mit Carbon-Schäden: Was geht am häufigsten kaputt?

Rahmen sind sehr häufig betroffen, aber die Ursache ist entscheidend. Zum einen gibt es Defekte aufgrund schwacher Konstruktion oder schlechter Verarbeitung. Die zweite Ursache sind Überlastfälle, zum Beispiel durch einen Sturz oder Vorschädigung aufgrund falscher Behandlung.

Wie schlägt sich Carbon gegenüber Alu und Stahl?
Stahl- und Alu-Rahmen sind meiner Erfahrung nach deutlich anfälliger für sogenannte Ermüdungsbrüche. Was die Lebensdauer unter Normalbedingungen angeht, bin ich bei hochwertigem Carbon völlig entspannt. Kritisch wird es, wenn das Fahrrad umfällt. Zwischenfälle, bei denen Aluminium- oder Stahlrohre nur eingedellt werden, führen bei Carbon zu einem Riss.

Was sind klassische Handhabungsfehler?
Viel zu oft wird Carbon kaputtgeschraubt. Die Montage verlangt nach Sorgfalt. Ein weiterer Klassiker: Carbon-Rahmen auf den Dachträger geklemmt. Auch die falsche Kombination von Teilen sorgt für Schäden. Die Zeiten, in denen man mit einem Multi-Tool das Fahrrad aufbauen konnte, sind mit Carbon-Teilen vorbei. Besonders Klemmungen erfordern fachmännischen Umgang und spezielles Werkzeug.