drucken

Versicherer

Bearbeiten Sie einen Schadensfall mit einem Fahrrad, einem E-Bike oder Pedelec?

Seit fast 20 Jahren unterstützen wir Versicherer durch fundierte und leicht verständliche Gutachten erfolgreich bei der Regulierung. Wir vermessen und prüfen beschädigte Fahrräder, grenzen Alt- und Vorschäden ab, erarbeiten die Schadenhöhe und den Wiederbeschaffungswert, beurteilen die Plausibilität, analysieren Materialversagen oder ermitteln den Neuwert eines aktuellen Fahrrades gleicher Art und Güte im Einbruch-Diebstahlfall.
Unser einzigartig vollständiges Archiv lässt auch bei exotischen Fahrrädern keine Fragen offen.

Bei Medien/Publikationen können Sie sich einen vollständigen Überblick über unsere Veröffentlichungen verschaffen. Unsere Vorträge auf Kongressen zeigen Ihnen, dass wir wissen, wie es um die Fahrradtechnik und den -markt steht.

Gerne können Sie sich persönlich an uns wenden: info(at)zedler.de

Im Folgenden haben wir für Sie einen sehr kleinen Teil unserer Veröffentlichungen zum Thema Fahrrad-Schadensfälle und der Medienberichte über uns zusammengestellt:

 

Fahrrad-Sachverständiger Dirk Zedler bemängelt: Stiftung behindert durch Intransparenz den Fortschritt der Sicherheit

SAZbike, 15/2011

SAZbike sprach mit dem Fahrrad-Sachverständigen Dirk Zedler (Geschäftsführer des Zedler - Institut für Fahrradtechnik und –Sicherheit) über den aktuellen E-Bike-Test von Stiftung Warentest. Der...

mehr »

TOUR testet Sattelstützen auf neuem Zedler-Prüfsystem

TOUR 06/2011

TOUR Das Rennrad-Magazin hat im Labor der Zedler-GmbH insgesamt zwölf Sattelstützen einem umfangreichen Labortest unterzogen (Heft 06/2011).

mehr »

Carbon - Austausch oder Reparatur

TOUR 03/2010

Geht doch!

Risse, Macken oder Kerben in Carbon verunsichern Rennradler: Kann man die Komponenten oder Rahmen weiter verwenden? Und lassen sich Schäden an Carbon mit vertretbarem Aufwand reparieren?...

mehr »

Fahrradschäden – Die Aufklärung durch Plausibilitätsbetrachtung

Vortrag für die Rheinische-Versicherungs-Seminare-Köln GbR (RVSK) im Februar 2010

mehr »

Rückruf-Report: Hallo, Kunde

TOUR 01/2008

Rückrufe fehlerhafter Räder oder Teile sind in der Fahrradbranche noch äußerst seltene Ereignisse - und viele betroffene Kunden reagieren darauf sogar eher unwirsch. Dabei können Rückrufe sogar Leben retten....

mehr »

Rückrufe in der Fahradbranche

TOUR 01/2008

Prinzip Hoffnung - Kommentar zum Thema Rückrufe in der Fahrradbranche

mehr »

Gefahrenzone Gabelschaft

TOUR 10/1996

In jüngster Zeit haben zwei prominente Fahrradhersteller mit Rückrufaktionen mehrere hunderttausend Räder zur Überprüfung der Gabeln in die Werkstätten beordert. An einigen Rädern waren die Gabeln gebrochen,...

mehr »

Dirk Zedler zum "Sachverständigen für Fahrräder" öffentlich bestellt und vereidigt

TOUR 10/1994

Dirk Zedler, Testingenieur bei TOUR, wurde am 16. August 1994 von der Industrie- und Handelskammer Stuttgart zum "Sachverständigen für Fahrräder" öffentlich bestellt und vereidigt.

mehr »

 

Zedler AKTUELL

Sachverständiger für Elektrofahrräder

Knapp 20 Jahre nach der öffentlichen Bestellung und Vereidigung von Dirk Zedler als einer der...

mehr »

Carbonrahmenprüfung

Nach einem Unfall, Sturz oder auch dem bloßen Umfallen eines Fahrrades mit einem Carbonrahmen,...

mehr »

NDR-Sendung zeigt sicherheitsrelevante Mängel an Billigfahrrädern

Velobiz vom 19.04.2016

Im Auftrag der NDR-Verbrauchersendung "Markt", die am gestrigen Montag (18....

mehr »

Billige Fahrräder – ein guter Kauf?

WDR Verbraucherportal, 08.03.2016

Zu Beginn der Fahrradsaison haben nicht nur Fachhändler, sondern...

mehr »