Medienberichte und Publikationen rund um Fahrräder, Pedelecs, Technik und Sicherheit

Die häufigsten Sicherheitsrisiken, die uns in der täglichen Arbeit rund um Fahrrad-Sicherheit, -Technik und -Bedienungsanleitungen auffallen, publizieren wir auch in Artikeln in den führenden Fachmagazinen TOUR – Europas Rennrad-Magazin Nr. 1, BIKE – Das Mountainbike Magazin Europas Nr. 1 und E-Bike – Das Pedelec-Magazin, um diese für die Branche wichtigen Informationen einer größeren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Auch die Eurobike Show Daily, Messezeitschrift der jährlich stattfindenden Eurobike Show, gibt uns seit vielen Jahren die Möglichkeit, unsere Sicht auf wichtige Entwicklungen in der Fahrradbranche in ganzseitigen Artikeln auszuführen.

Darüber hinaus sprechen wir regelmäßig in unabhängigen Fachvorträgen über alle Bereiche der Fahrradtechnik und des Fahrradmarktes. Auch weitere Fach- bzw. Branchenzeitschriften sowie immer häufiger Radio und Fernsehen zitieren uns in ihren Medienberichten und zeigen uns, dass wir mit unseren Hinweisen genau richtig liegen. In der Rubrik AKTUELL erfahren Sie laufend alle Neuigkeiten aus unseren Fachbereichen. Diese Berichte und Publikationen sortieren wir für Sie chronologisch bzw. nach Interessensgebieten.

Velototal.de 01/2011

Shimano have retested latest brake technology

ICE technology is top class - Due to a total brake failure in the German mountain bike magazine BIKE, Shimano have requested the well-known testing institute "velotech.de" to carry out additional tests. Has the Japanese global player the intention of bedding in a magazine?

COMPANY: ZEDLER - INSTITUT FUR FAHRRADTECHNIK UND -SICHERHEIT GMBH

THE BRAKE TEST IN THE BIKE MAGAZINE REVEALED A TOTAL FAILURE OF THE XTR ICE TECH-BRAKE. WHAT IS YOUR OPINION ABOUT THIS RESULT?

Dirk Zedler, graduate engineer:

I myself was not present when the tests of BIKE and Velotech.de were carried out, but I’ve inspected the test reports of both tests. What is more, I know the BIKE test stand very well and was involved in the analysis of the laboratory measurement report. The fact that BIKE ascertained the failures on the test stand as well as in practice, supports their findings. The tests at Velotech were carried out about 5 months after the tests at BIKE. That means that the products are not necessarily comparable. Further target-oriented discussions are only reasonable, if the materials of the brakes under test of both test stand examinations will have been inspected. If it turns out that the aluminium cores of all „sandwich rotors“ are identic in quantity, and only then, the discussions about the test procedure can be continued. I’m of course open for further discussions on reasonable test standards.

Author: Sebastian Boehm

Zurück