Medienberichte und Publikationen rund um Fahrräder, Pedelecs, Technik und Sicherheit

Die häufigsten Sicherheitsrisiken, die uns in der täglichen Arbeit rund um Fahrrad-Sicherheit, -Technik und -Bedienungsanleitungen auffallen, publizieren wir auch in Artikeln in den führenden Fachmagazinen TOUR – Europas Rennrad-Magazin Nr. 1, BIKE – Das Mountainbike Magazin Europas Nr. 1 und E-Bike – Das Pedelec-Magazin, um diese für die Branche wichtigen Informationen einer größeren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Auch die Eurobike Show Daily, Messezeitschrift der jährlich stattfindenden Eurobike Show, gibt uns seit vielen Jahren die Möglichkeit, unsere Sicht auf wichtige Entwicklungen in der Fahrradbranche in ganzseitigen Artikeln auszuführen.

Darüber hinaus sprechen wir regelmäßig in unabhängigen Fachvorträgen über alle Bereiche der Fahrradtechnik und des Fahrradmarktes. Auch weitere Fach- bzw. Branchenzeitschriften sowie immer häufiger Radio und Fernsehen zitieren uns in ihren Medienberichten und zeigen uns, dass wir mit unseren Hinweisen genau richtig liegen. In der Rubrik AKTUELL erfahren Sie laufend alle Neuigkeiten aus unseren Fachbereichen. Diese Berichte und Publikationen sortieren wir für Sie chronologisch bzw. nach Interessensgebieten.

Velototal.de, 09.08.2016

Zedler: Gesellschaft der Fahrrad-Sachverstaendigen

In der Zedler-Gruppe gibt es eine Neustrukturierung: Gutachten werden künftig von der Gesellschaft der Fahrrad-Sachverständigen mbH (GDFS) erstellt. Mit dieser Gründung passt Dirk Zedler laut eigener Aussage seine Firma den tatsächlichen unternehmerischen Gegebenheiten an.

Carbon-Schaden

Stetiges Wachstum seit 1993 mit mittlerweile über 800 Gutachten pro Jahr und einer wachsenden Zahl von Mitarbeitern: Dirk Zedler gründet eine Gesellschaft der Fahrradsachverständigen.

"Seit 1993 steht mein Name für höchste Kompetenz in der Sachverständigentätigkeit für Fahrräder. Tausende Gutachten für Gerichte, Versicherer, juristische und natürliche Personen haben zur fundierten Klärung von Versagensfällen, zur Regulierung von Haftpflicht- und Einbruch-Diebstahlschäden beigetragen, in Deutschland und weit über die Grenzen hinaus. Von der IHK wurde ich bereits 1994 als Sachverständiger für Fahrräder öffentlich bestellt und vereidigt. Knapp 20 Jahre danach wurde meine Bestellung nach erneuter Prüfung auf das Gebiet der Elektrofahrräder (E-Bike bzw. Pedelec) erweitert. Vielen bin ich zudem als Experte aus Fernsehbeiträgen und als Autor von Fachbüchern bekannt", erklärt Zedler.

Dabei ändern sich lediglich die Rechtsform und der Firmenname. Alles andere wie Labor- und Büroausstattung, Zugriff auf das nach Expertenmeinung umfangreichste Archiv und die bekannte Gutachtenform bleiben unverändert. Wie bisher ist Firmengründer Dirk Zedler aktiv im Unternehmen tätig. In seiner Position als geschäftsführender Gesellschafter steht er den Experten mit seinem Erfahrungsschatz weiterhin zur Verfügung.

Die Zedler-Gruppe
Gesellschaft der Fahrrad-Sachverständigen mbH (GDFS)
Die Gesellschaft der Fahrrad-Sachverständigen mbH (GDFS) schreibt Fahrrad-Gutachten aller Art für Versicherer, Rechtsanwälte, Hersteller und Händler sowie für private Unfallopfer und Geschädigte. Ein Experte erstellt dabei als Sachverständiger ein fachkompetentes Gutachten bei Unfall, Diebstahl oder technischem Versagen von Fahrrädern, Pedelecs und Komponenten.

Zedler – Institut für Fahrradtechnik und -Sicherheit GmbH
Basierend auf dem Erfahrungsschatz von über zwanzig Jahren erfolgreicher Tätigkeit als Fahrrad-Sachverständige erstellt die Firma Zedler mit Sitz in Ludwigsburg seit fast zwanzig Jahren Bedienungsanleitungen für Fahrräder jeden Typs und für Fahrradkomponenten.

Zurück

Aktuell

IHK Magazin – Wirtschaft 10.2019

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.

Drittanbieter-Inhalten

Auf dieser Webseite wird Inhalt über Drittanbieter bereitgestellt. Um diesen Inhalt erleben zu können wird Ihre Zustimmung benötigt. Hierbei werden Daten an den Drittanbieter übermittelt und Cookies gesetzt.