Medienberichte und Publikationen rund um Fahrräder, Pedelecs, Technik und Sicherheit

Die häufigsten Sicherheitsrisiken, die uns in der täglichen Arbeit rund um Fahrrad-Sicherheit, -Technik und -Bedienungsanleitungen auffallen, publizieren wir auch in Artikeln in den führenden Fachmagazinen TOUR – Europas Rennrad-Magazin Nr. 1, BIKE – Das Mountainbike Magazin Europas Nr. 1 und E-Bike – Das Pedelec-Magazin, um diese für die Branche wichtigen Informationen einer größeren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Auch die Eurobike Show Daily, Messezeitschrift der jährlich stattfindenden Eurobike Show, gibt uns seit vielen Jahren die Möglichkeit, unsere Sicht auf wichtige Entwicklungen in der Fahrradbranche in ganzseitigen Artikeln auszuführen.

Darüber hinaus sprechen wir regelmäßig in unabhängigen Fachvorträgen über alle Bereiche der Fahrradtechnik und des Fahrradmarktes. Auch weitere Fach- bzw. Branchenzeitschriften sowie immer häufiger Radio und Fernsehen zitieren uns in ihren Medienberichten und zeigen uns, dass wir mit unseren Hinweisen genau richtig liegen. In der Rubrik AKTUELL erfahren Sie laufend alle Neuigkeiten aus unseren Fachbereichen. Diese Berichte und Publikationen sortieren wir für Sie chronologisch bzw. nach Interessensgebieten.

RadMarkt 01/2020

Bikes for Future

Bei der Jahrestagung des Verbundes Service und Fahrrad (VSF) in Leipzig Ende November 2019 war Nachhaltigkeit das Hauptthema. Aktivisten von Fridays for Future traten in Dialog mit Branchenvertretern. In Workshops wurde vermittelt, wie man Nachhaltigkeit als Händler praktisch umsetzen kann.

(…)

Wie nachhaltig agiert die Fahrradbranche?
Dirk Niermann, Leiter Automation und CSR bei Hebie, kann sich schon vorstellen, dass Nachhaltigkeit Wettbewerbsvorteile bringen könne. Allerdings merkte er an, dass ein relativ kleines Unternehmen wenige Möglichkeiten habe, Transparenz zur Herkunft des Stahls zu erhalten. Heiko Müller hat als Geschäftsführer von Riese und Müller mit dem neuen Firmengebäude Nachhaltigkeit umgesetzt. Die Photovoltaikanlage deckt den Strombedarf fast ganz, es gibt ein ausgeklügeltes Trinkwasser-, ein Recup-Kaffeetassen-System und vieles mehr. Doch reicht ihm das nicht, er will zum Beispiel Fahrradkartons durch ein sicherndes Gurtsystem ersetzen. „Die Summe der kleinen Projekte hat einen Effekt“, glaubt er. Und langlebige Produkte zu schaffen, findet er noch besser als Recycling. Zedler kritisierte, dass nur wenige in der Fahrradbranche auf ein FSC-Siegel bei Papier achten würden. Auch wirbt er für das Ecofit-Zertifikat Baden-Württembergs, ein Förderprogramm für betrieblichen Umweltschutz.

(…)

Autor: Astrid Johann
Fotos: Astrid Johann

Zurück

Aktuell