Medienberichte und Publikationen rund um Fahrräder, Pedelecs, Technik und Sicherheit

Die häufigsten Sicherheitsrisiken, die uns in der täglichen Arbeit rund um Fahrrad-Sicherheit, -Technik und -Bedienungsanleitungen auffallen, publizieren wir auch in Artikeln in den führenden Fachmagazinen TOUR – Europas Rennrad-Magazin Nr. 1, BIKE – Das Mountainbike Magazin Europas Nr. 1 und E-Bike – Das Pedelec-Magazin, um diese für die Branche wichtigen Informationen einer größeren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Auch die Eurobike Show Daily, Messezeitschrift der jährlich stattfindenden Eurobike Show, gibt uns seit vielen Jahren die Möglichkeit, unsere Sicht auf wichtige Entwicklungen in der Fahrradbranche in ganzseitigen Artikeln auszuführen.

Darüber hinaus sprechen wir regelmäßig in unabhängigen Fachvorträgen über alle Bereiche der Fahrradtechnik und des Fahrradmarktes. Auch weitere Fach- bzw. Branchenzeitschriften sowie immer häufiger Radio und Fernsehen zitieren uns in ihren Medienberichten und zeigen uns, dass wir mit unseren Hinweisen genau richtig liegen. In der Rubrik AKTUELL erfahren Sie laufend alle Neuigkeiten aus unseren Fachbereichen. Diese Berichte und Publikationen sortieren wir für Sie chronologisch bzw. nach Interessensgebieten.

RadMarkt 12/2016

Vermeintlich und tatsächlich

Es muss gut bestellt sein ums Fahrrad, sonst würden es nicht so viele für sich reklamieren. Diverse Städte und Regionen sehen sich als Vorreiter in der Förderung des Fahrrades. Manchmal klafft freilich ein kleiner Spalt zwischen Anspruch und Wirklichkeit. (…)

Das Bundesland Baden-Württemberg hat nicht nur einen grünen und fahrradaffinen Verkehrsminister anzubieten, sondern auch erfolgreiche Tüftler und Erfinder. Freiherr von Drais war gewissermaßen ein Einmann-Startup, wenn auch kein übermäßig erfolgreiches. Heute übersteht mehr als die Hälfte aller Startups im Ländle die ersten fünf Jahre. Dazu zählen auch die Unternehmen Zedler-lnstitut und Leaserad, die im Bereich Fahrrad zu den Motoren der Innovation zählen. Sie gehörten nicht nur zu den 600 Startups, die sich beim diesjährigen Wettbewerb der L-Bank Baden-Württemberg bewarben, sondern auch zu den zehn Finalisten. (…)

Autor: Michael Bollschweiler

Zurück