Medienberichte und Publikationen rund um Fahrräder, Pedelecs, Technik und Sicherheit

Die häufigsten Sicherheitsrisiken, die uns in der täglichen Arbeit rund um Fahrrad-Sicherheit, -Technik und -Bedienungsanleitungen auffallen, publizieren wir auch in Artikeln in den führenden Fachmagazinen TOUR – Europas Rennrad-Magazin Nr. 1, BIKE – Das Mountainbike Magazin Europas Nr. 1 und E-Bike – Das Pedelec-Magazin, um diese für die Branche wichtigen Informationen einer größeren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Auch die Eurobike Show Daily, Messezeitschrift der jährlich stattfindenden Eurobike Show, gibt uns seit vielen Jahren die Möglichkeit, unsere Sicht auf wichtige Entwicklungen in der Fahrradbranche in ganzseitigen Artikeln auszuführen.

Darüber hinaus sprechen wir regelmäßig in unabhängigen Fachvorträgen über alle Bereiche der Fahrradtechnik und des Fahrradmarktes. Auch weitere Fach- bzw. Branchenzeitschriften sowie immer häufiger Radio und Fernsehen zitieren uns in ihren Medienberichten und zeigen uns, dass wir mit unseren Hinweisen genau richtig liegen. In der Rubrik AKTUELL erfahren Sie laufend alle Neuigkeiten aus unseren Fachbereichen. Diese Berichte und Publikationen sortieren wir für Sie chronologisch bzw. nach Interessensgebieten.

SAZbike, 2019/03/19

Zedler-Institut: Manuals in five new languages

User manuals made by Ludwigsburg’s Zedler-Institut are now available in the languages Polish, Croatian, Czech, Finnish and Swedish.

With the languages already available, i.e. German, English, French, Italian, Spanish and Dutch, the manuals can now be delivered in eleven languages. The manuals can be ordered for the bicycle categories pedelec, e-MTB, city/trekking bike, youth bike, mountain bike, road bike, toy bicycle and BMX.

According to the test institute, user manuals are required due to identic, EU-wide legislation applicable for consumer protection in all countries of the European Union. In particular the Product Liability and the Product Safety Act as well as the Machinery Directive mandatory for e-bikes would require unambiguously comprehensive consumer information in the respective national language. In the case of pedelecs manuals were required by law, because without manual these bicycles would not obtain a CE mark and were therefore not allowed to be sold.

Author: Tillman Lambert
Photo: Zedler-Institut

Zurück