Medienberichte und Publikationen rund um Fahrräder, Pedelecs, Technik und Sicherheit

Die häufigsten Sicherheitsrisiken, die uns in der täglichen Arbeit rund um Fahrrad-Sicherheit, -Technik und -Bedienungsanleitungen auffallen, publizieren wir auch in Artikeln in den führenden Fachmagazinen TOUR – Europas Rennrad-Magazin Nr. 1, BIKE – Das Mountainbike Magazin Europas Nr. 1 und E-Bike – Das Pedelec-Magazin, um diese für die Branche wichtigen Informationen einer größeren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Auch die Eurobike Show Daily, Messezeitschrift der jährlich stattfindenden Eurobike Show, gibt uns seit vielen Jahren die Möglichkeit, unsere Sicht auf wichtige Entwicklungen in der Fahrradbranche in ganzseitigen Artikeln auszuführen.

Darüber hinaus sprechen wir regelmäßig in unabhängigen Fachvorträgen über alle Bereiche der Fahrradtechnik und des Fahrradmarktes. Auch weitere Fach- bzw. Branchenzeitschriften sowie immer häufiger Radio und Fernsehen zitieren uns in ihren Medienberichten und zeigen uns, dass wir mit unseren Hinweisen genau richtig liegen. In der Rubrik AKTUELL erfahren Sie laufend alle Neuigkeiten aus unseren Fachbereichen. Diese Berichte und Publikationen sortieren wir für Sie chronologisch bzw. nach Interessensgebieten.

Zweirad Magazin, 02/1996

Problem product liability - A Kaestle-seminar

Brilliant lecturer: Dirk Zedler impressively proved his competence as a bike expert

Zedler, known as editor of TOUR cycling magazine, chief executive of the National Federation of Bike Experts and recently freelance employee of Kaestle, proved to be a competent lecturer. His note that he worked in a Ludwigsburg-based bike shop for several years himself, created confidence and reduced the distance between lecturer and audience. In addition to this, Zedler talked in a very relaxed and fresh way and spoke the dealers' language. A rare lucky strike.

Zedler gave a told a lot of stories from his work as a bike expert, he named the most frequent bike and component defects and gave advice on how a dealer can take precautionary measures to avoid them. For example: "Don't use a titanium inner bearing whose axle is as thin as the one of a steel inner bearing." He also gave examples of faulty designs: "An aluminium steerer is a crime."

(...)

Lecturers of Dirk Zedler's calibre were a lucky strike

Zurück

Aktuell