Medienberichte und Publikationen rund um Fahrräder, Pedelecs, Technik und Sicherheit

Die häufigsten Sicherheitsrisiken, die uns in der täglichen Arbeit rund um Fahrrad-Sicherheit, -Technik und -Bedienungsanleitungen auffallen, publizieren wir auch in Artikeln in den führenden Fachmagazinen TOUR – Europas Rennrad-Magazin Nr. 1, BIKE – Das Mountainbike Magazin Europas Nr. 1 und E-Bike – Das Pedelec-Magazin, um diese für die Branche wichtigen Informationen einer größeren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Auch die Eurobike Show Daily, Messezeitschrift der jährlich stattfindenden Eurobike Show, gibt uns seit vielen Jahren die Möglichkeit, unsere Sicht auf wichtige Entwicklungen in der Fahrradbranche in ganzseitigen Artikeln auszuführen.

Darüber hinaus sprechen wir regelmäßig in unabhängigen Fachvorträgen über alle Bereiche der Fahrradtechnik und des Fahrradmarktes. Auch weitere Fach- bzw. Branchenzeitschriften sowie immer häufiger Radio und Fernsehen zitieren uns in ihren Medienberichten und zeigen uns, dass wir mit unseren Hinweisen genau richtig liegen. In der Rubrik AKTUELL erfahren Sie laufend alle Neuigkeiten aus unseren Fachbereichen. Diese Berichte und Publikationen sortieren wir für Sie chronologisch bzw. nach Interessensgebieten.

positionen – Das Magazin der deutschen Versicherer, 02/2017

Who needs horses!

The most beautiful thing insured in the world – 300,000 Euro

We owe the bicycle to a volcanic eruption in Indonesia. In this area mount Tambora emits so huge ash clouds into the stratosphere that the weather goes mad all over the world. In this “year without summer”, Germany faces crop failures and famines. When horses become rare, because they either perish or end up on the plates, the German baron Karl Freiherr von Drais presents a brilliant idea in 1817, i.e. exactly 200 years ago: a running machine designed to replace horses. In terms of speed the “draisine” convinces: For the 15 kilometres from Mannheim to Schwetzingen it needs one hour – less than a stagecoach! One of the few preserved original draisines are part of Dirk Zedler’s collection in Ludwigsburg. The managing director of the loss adjusting agency GdFS (Gesellschaft der Fahrrad-Sachverständigen) estimates the value of the vehicle from the 1820ies to 35,000 Euro. His collection of historic bicycles is optimally protected and provided with the best insurance. In the event of a loss, the insurance will pay up to 300,000 Euro.

Zurück

Aktuell

www.geos.de, 15.07.2018

Imagefilm zum Eurobike G ...

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.

Drittanbieter-Inhalten

Auf dieser Webseite wird Inhalt über Drittanbieter bereitgestellt. Um diesen Inhalt erleben zu können wird Ihre Zustimmung benötigt. Hierbei werden Daten an den Drittanbieter übermittelt und Cookies gesetzt.