Medienberichte und Publikationen rund um Fahrräder, Pedelecs, Technik und Sicherheit

Die häufigsten Sicherheitsrisiken, die uns in der täglichen Arbeit rund um Fahrrad-Sicherheit, -Technik und -Bedienungsanleitungen auffallen, publizieren wir auch in Artikeln in den führenden Fachmagazinen TOUR – Europas Rennrad-Magazin Nr. 1, BIKE – Das Mountainbike Magazin Europas Nr. 1 und E-Bike – Das Pedelec-Magazin, um diese für die Branche wichtigen Informationen einer größeren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Auch die Eurobike Show Daily, Messezeitschrift der jährlich stattfindenden Eurobike Show, gibt uns seit vielen Jahren die Möglichkeit, unsere Sicht auf wichtige Entwicklungen in der Fahrradbranche in ganzseitigen Artikeln auszuführen.

Darüber hinaus sprechen wir regelmäßig in unabhängigen Fachvorträgen über alle Bereiche der Fahrradtechnik und des Fahrradmarktes. Auch weitere Fach- bzw. Branchenzeitschriften sowie immer häufiger Radio und Fernsehen zitieren uns in ihren Medienberichten und zeigen uns, dass wir mit unseren Hinweisen genau richtig liegen. In der Rubrik AKTUELL erfahren Sie laufend alle Neuigkeiten aus unseren Fachbereichen. Diese Berichte und Publikationen sortieren wir für Sie chronologisch bzw. nach Interessensgebieten.

velobiz 02.11.2016

Baden-Württemberg: Fahrradbranche platzierte sich unter den "Top Ten"

Unter der Schirmherrschaft und in Anwesenheit von Winfried Kretschmann wurden vor wenigen Tagen die besten jungen Unternehmen Baden-Württembergs ausgezeichnet. Unter den Top-Ten konnten sich dabei auch zwei Unternehmen aus der Fahrradbranche platzieren.

Zedler-Institut - Top-10-Unternehmen 2016

Zum elften Mal wird dann der Landespreis für junge Unternehmen vergeben (www.landespreis-bw.de). Bewerben konnten sich Unternehmen aller Branchen, die ihren Sitz in Baden-Württemberg haben und die durch verantwortungsbewusstes unternehmerisches Handeln einen vorbildlichen Beitrag zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft leisten. Ausgeschrieben und vergeben wird der Preis alle zwei Jahre gemeinsam von der Landesregierung und der L-Bank. Mit insgesamt 90.000 EUR ist der Landespreis einer der höchstdotierten Unternehmerpreise in Deutschland. Insgesamt haben sich in diesem Jahr 604 Betriebe beworben, ein neuer Teilnahmerekord – umso erfreulicher dass es zwei Unternehmen aus der Fahrradbranche in die Endrunde und damit unter die besten zehn geschafft haben.

Dr. Axel Nawrath überreicht Dirk Zedler die Urkunde

In einer feierlichen Preisverleihung im neuen Schloss wurden dabei das Zedler – Institut für Fahrradtechnik und -Sicherheit GmbH aus Ludwigsburg und die LeaseRad GmbH aus Freiburg geehrt.

Autor: Jürgen Wetzstein
Fotos: Zedler

Zurück

Aktuell

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.

Drittanbieter-Inhalten

Auf dieser Webseite wird Inhalt über Drittanbieter bereitgestellt. Um diesen Inhalt erleben zu können wird Ihre Zustimmung benötigt. Hierbei werden Daten an den Drittanbieter übermittelt und Cookies gesetzt.