Medienberichte und Publikationen rund um Fahrräder, Pedelecs, Technik und Sicherheit

Die häufigsten Sicherheitsrisiken, die uns in der täglichen Arbeit rund um Fahrrad-Sicherheit, -Technik und -Bedienungsanleitungen auffallen, publizieren wir auch in Artikeln in den führenden Fachmagazinen TOUR – Europas Rennrad-Magazin Nr. 1, BIKE – Das Mountainbike Magazin Europas Nr. 1 und E-Bike – Das Pedelec-Magazin, um diese für die Branche wichtigen Informationen einer größeren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Auch die Eurobike Show Daily, Messezeitschrift der jährlich stattfindenden Eurobike Show, gibt uns seit vielen Jahren die Möglichkeit, unsere Sicht auf wichtige Entwicklungen in der Fahrradbranche in ganzseitigen Artikeln auszuführen.

Darüber hinaus sprechen wir regelmäßig in unabhängigen Fachvorträgen über alle Bereiche der Fahrradtechnik und des Fahrradmarktes. Auch weitere Fach- bzw. Branchenzeitschriften sowie immer häufiger Radio und Fernsehen zitieren uns in ihren Medienberichten und zeigen uns, dass wir mit unseren Hinweisen genau richtig liegen. In der Rubrik AKTUELL erfahren Sie laufend alle Neuigkeiten aus unseren Fachbereichen. Diese Berichte und Publikationen sortieren wir für Sie chronologisch bzw. nach Interessensgebieten.

Stuttgarter Zeitung, 2017/08/15

Pedelec tuning in Stuttgart

How to tune a pedelec

E-tuning: in simple terms, on a manipulated pedelec the speedometer transmits a wrong, clearly lower speed to the motor. As a consequence the drive provides more assistance until the speedometer indicates 25 kmh.

Speed: de facto the bicycle achieves clearly higher speeds after the tuning, mainly up to almost 50 kmh. The bicycle turns into a shot on two wheels – with brakes that are not designed for this speed.

Proliferation: there are no exact figures. Dirk Zedler, head of the renowned institute for bicycle technology in Ludwigsburg has been watching the scene for a long time. The estimation of the bicycle expert: pedelec riders of the first generation using the bicycle everyday are unsuspicious. Young e-mountain bikers or fun riders, however, tend to tune their bikes. In the expert’s reports drawn up by his institute in the case of bicycle accidents, about half of the motors in the fun target group were manipulated.

(...)

Read the entire article here.

Author: Juergen Loehle

Zurück

Aktuell