Medienberichte und Publikationen rund um Fahrräder, Pedelecs, Technik und Sicherheit

Die häufigsten Sicherheitsrisiken, die uns in der täglichen Arbeit rund um Fahrrad-Sicherheit, -Technik und -Bedienungsanleitungen auffallen, publizieren wir auch in Artikeln in den führenden Fachmagazinen TOUR – Europas Rennrad-Magazin Nr. 1, BIKE – Das Mountainbike Magazin Europas Nr. 1 und E-Bike – Das Pedelec-Magazin, um diese für die Branche wichtigen Informationen einer größeren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Auch die Eurobike Show Daily, Messezeitschrift der jährlich stattfindenden Eurobike Show, gibt uns seit vielen Jahren die Möglichkeit, unsere Sicht auf wichtige Entwicklungen in der Fahrradbranche in ganzseitigen Artikeln auszuführen.

Darüber hinaus sprechen wir regelmäßig in unabhängigen Fachvorträgen über alle Bereiche der Fahrradtechnik und des Fahrradmarktes. Auch weitere Fach- bzw. Branchenzeitschriften sowie immer häufiger Radio und Fernsehen zitieren uns in ihren Medienberichten und zeigen uns, dass wir mit unseren Hinweisen genau richtig liegen. In der Rubrik AKTUELL erfahren Sie laufend alle Neuigkeiten aus unseren Fachbereichen. Diese Berichte und Publikationen sortieren wir für Sie chronologisch bzw. nach Interessensgebieten.

Stuttgarter Zeitung, 10.10.2018

Preis für Zedlers Fahrradinstitut

Sie sind Spezialisten für Fahrräder, Gutachter und Sachverständige für die Drahtesel: Die Zedler-Gruppe gibt es seit 25 Jahren in Ludwigsburg. Nun wurde sie von der Leipziger Oskar-Patzelt-Stiftung mit einem begehrten deutschen Wirtschaftspreis ausgezeichnet.

Er wurde für das innovative Geschäftsmodell und die Betriebsführung verliehen, die "bei enormem Wachstum gleichzeitig den Eigenkapitalanteil stark erhöht hat und Mitarbeiter langjährig in den Betrieb einbindet".

Der Chef Dirk Zedler freut sich: "Diese Auszeichnung ist für uns ein tolles Geschenk zum Firmenjubiläum und ist zugleich Motivation." Die Jury lobt das Zedler-Institut als den "vielleicht kleinsten Großkonzern der Welt", der seit Jahren zweistellig wachse und soziales Engagement zeige: Neben einer Bildungspartnerschaft mit drei Schulen spendet man seit Jahren Fahrräder nach Afrika.

Die Zedler-Gruppe war zum fünften Mal für den "Großen Preis des Mittelstandes" nominiert und stand 2016 bereits im Finale. Umso größer ist die Freude beim Firmengründer Dirk Zedler, dass es jetzt geklappt hat. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft der Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut.

Autor: bin

Zurück

Aktuell