Medienberichte und Publikationen rund um Fahrräder, Pedelecs, Technik und Sicherheit

Die häufigsten Sicherheitsrisiken, die uns in der täglichen Arbeit rund um Fahrrad-Sicherheit, -Technik und -Bedienungsanleitungen auffallen, publizieren wir auch in Artikeln in den führenden Fachmagazinen TOUR – Europas Rennrad-Magazin Nr. 1, BIKE – Das Mountainbike Magazin Europas Nr. 1 und E-Bike – Das Pedelec-Magazin, um diese für die Branche wichtigen Informationen einer größeren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Auch die Eurobike Show Daily, Messezeitschrift der jährlich stattfindenden Eurobike Show, gibt uns seit vielen Jahren die Möglichkeit, unsere Sicht auf wichtige Entwicklungen in der Fahrradbranche in ganzseitigen Artikeln auszuführen.

Darüber hinaus sprechen wir regelmäßig in unabhängigen Fachvorträgen über alle Bereiche der Fahrradtechnik und des Fahrradmarktes. Auch weitere Fach- bzw. Branchenzeitschriften sowie immer häufiger Radio und Fernsehen zitieren uns in ihren Medienberichten und zeigen uns, dass wir mit unseren Hinweisen genau richtig liegen. In der Rubrik AKTUELL erfahren Sie laufend alle Neuigkeiten aus unseren Fachbereichen. Diese Berichte und Publikationen sortieren wir für Sie chronologisch bzw. nach Interessensgebieten.

TOUR 05/1997

Freeze frame

A bike’s bolts are highly-stressed parts which can cause big problems when not looked after carefully. TOUR clarifies the coherences of the connection elements.

Some turns with resistance, one more in order to really fix the seat post securely, and another one for good measure… - crack. The bolt breaks and the seat post slides slowly back into the seat tube. This is the end of the weekend ride on the new bike. Broken saddle clamping bolts – this is something that happens every day and usually is not a big danger with steel frames. The deficient bolt can easily be exchanged. Worse are damages caused by improper connections, when load bearing parts do not stand the stress anymore during a ride and break. Then, crashes and injuries are bound to occur.

Author: Dirk Zedler

Zurück