All about bicycles, electric-assisted bikes, technology and safety in the press

In our daily work as we deal with bicycle safety, technology and user manuals we come across lots of safety risks. The most frequent ones are published in articles of the leading German special-interest magazines TOUR – Europas Rennrad-Magazin Nr. 1, BIKE – Das Mountainbike Magazin Europas Nr. 1 and E-Bike – Das Pedelec-Magazin to make this information important for the sector accessible to a wider public.

For many years now the Eurobike Show Daily accompanying the annual international Eurobike Show has given us the opportunity to publish our perspective on major developments in the cycle industry in full-page articles.

We also speak regularly in independent lectures about all topics relating to bicycle technology and bicycle market. In addition, we are regularly cited by further special-interest magazines or trade journals as well as more and more by radio and television and in their media reports, which shows us that we are completely right with our information. The section NEWS informs you about the latest news from our specialist fields. The reports and publications of this section are listed chronologically or according to topics of interest.

Cyclinfo, 21.11.2011

Prüfexperte Zedler lässt sich über Schulter blicken

Die neue Website des Velotechnik-Gurus Dirk Zedler bietet nicht nur ein komplett aufgefrischtes Design.

Im neu aufgeschalteten Zedler-TV bietet das Ingenieurbüro auch einen Einblick in die alltägliche Arbeit, wo Schäden geprüft, Rahmen und Komponenten getestet und Bedienungsanleitungen geschrieben werden.

Dirk Zedler hat sich ein Velotechnik-Universum aufgebaut: Er ist unter anderem Schadensexperte, Autor von Büchern, Magazinbeiträgen und Bedienungsanleitungen, Sammler sowie Ersteller von unzähligen Tests für Rahmen, Komponenten und Kompletträder. Und als ob das noch nicht genug wäre, bauen und entwickeln er und das Team seiner Firma Zedler Institut für Fahrradtechnik und Sicherheit  GmbH auch gleich die Prüfmaschinen dafür.

Die bisherige Website konnte dieser Arbeitsvielfalt nicht mehr gerecht werden, und darum hat Zedler den Internetauftritt nun grundlegend überarbeitet. Neben einem Angebotsbeschrieb in Buchstaben bietet die neue Website auch bewegte Bilder, die einen Einblick in die Arbeitsweise geben. In kurzen Videosequenzen erhalten Interessenten bei Zedler-TV einen Einblick, wie bei Zedler gearbeitet wird.

Go back