All about bicycles, pedelecs, technology and safety in the press

In our daily work as we deal with bicycle safety, technology and user manuals we come across lots of safety risks. The most frequent ones are published in articles of the leading German special-interest magazines TOUR – Europas Rennrad-Magazin Nr. 1, BIKE – Das Mountainbike Magazin Europas Nr. 1 and E-Bike – Das Pedelec-Magazin to make this information important for the sector accessible to a wider public.

For many years now the Eurobike Show Daily accompanying the annual international Eurobike Show has given us the opportunity to publish our perspective on major developments in the cycle industry in full-page articles.

We also speak regularly in independent lectures about all topics relating to bicycle technology and bicycle market. In addition, we are regularly cited by further special-interest magazines or trade journals as well as more and more by radio and television and in their media reports, which shows us that we are completely right with our information. The section NEWS informs you about the latest news from our specialist fields. The reports and publications of this section are listed chronologically or according to topics of interest.

Cyclinfo, 07.03.2019

Zedler Institut baut weiter aus

Ob für Labortests, Gutachten oder Handbücher: Das Zedler Institut ist über die Jahre zu einer Institution in der Velobranche geworden. Nach dem Umzug ins neue Hauptquartier wird dort nun schrittweise die Infrastruktur ausgebaut. Soeben konnte ein drittes Testlabor in Betrieb genommen werden.

Die Dienstleistungen vom Zedler Institut decken von Labortests für Hersteller wie für Medien über Gutachten bis zu Standard-Handbüchern eine grosse Bandbreite ab. Und richtet sich ausser an die Akteure in der Velobranche auch an Gerichte, Behörden, Versicherer und Medien. Seit Dirk Zedler das Unternehmen 1993 nach dem Studium der Ingenieurwissenschaften gründete, hat er zunächst sich selbst einen Namen als Experte für Prüfverfahren und Sicherheit gemacht, was in der Folge auch auf sein über die Jahre wachsendes Institut abstrahlte. 2017 erfolgte der Umzug in die neue Firmenzentrale, die im Frühjahr 2018 offiziell eingeweiht wurde - pünktlich zum 25-Jahre-Jubiläum von Zedlers Tätigkeit als Prüfer und Gutachter. Vom energieeffizienten Bau über die Photovoltaikanlage auf dem Dach bis zum Fahrradparkhaus inklusive Ladestationen für E-Bikes zeigt diese Firmenzentrale Zedlers ganzheitliches Verständnis von Nachhaltigkeit - und war einer der Gründe, weshalb der Ethikpreis vom Verbund Service und Fahrrad (VSF e. V.) 2018 an das Zedler Institut verliehen wurde.

Mit selbst entwickelten Prüftständen, aufwändiger Geräuschdämmung und gleissend hellem LED-Licht scheut das Zedler Institut im dritten Labor keinen Aufwand. In der Folge wurden zwei Testlabore mit selbst entwickelten Maschinen für Qualitäts-, Steifigkeits- und Betriebsfestigkeitsprüfungen eingerichtet. Nun ist ein drittes Labor hinzu gekommen, in welchem Prüfsysteme der Kategorie Safety untergebracht sind: Auf komplett selbst entwickelten Prüfständen, deren Funktionsumfang auf die relevanten Normen ausgelegt ist, werden hier unter konstanten klimatischen Bedingungen Bauteile wie Pedale, Laufräder und Klingeln auf Herz und Nieren geprüft. Die gleissend helle LED-Beleuchtung hilft entscheidend, um auch feine Risse zu erkennen. Je nach vorgesehenem Einsatzzweck werden Produkte im neuen Labor weit über die in den Normen beschriebenen Prüfungen hinaus getestet. Denn erfahrungsgemäss gelingt es allzu oft nur mit ergänzenden Testprozeduren, exakt die Schadenbilder zu reproduzieren, die aus tausenden analysierten Versagensfällen von der Straße oder aus dem Gelände bekannt sind.

Autor: lvr
Foto: Zedler-Institut

Go back

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.

Drittanbieter-Inhalten

Auf dieser Webseite wird Inhalt über Drittanbieter bereitgestellt. Um diesen Inhalt erleben zu können wird Ihre Zustimmung benötigt. Hierbei werden Daten an den Drittanbieter übermittelt und Cookies gesetzt.