All about bicycles, electric-assisted bikes, technology and safety in the press

In our daily work as we deal with bicycle safety, technology and user manuals we come across lots of safety risks. The most frequent ones are published in articles of the leading German special-interest magazines TOUR – Europas Rennrad-Magazin Nr. 1, BIKE – Das Mountainbike Magazin Europas Nr. 1 and E-Bike – Das Pedelec-Magazin to make this information important for the sector accessible to a wider public.

For many years now the Eurobike Show Daily accompanying the annual international Eurobike Show has given us the opportunity to publish our perspective on major developments in the cycle industry in full-page articles.

We also speak regularly in independent lectures about all topics relating to bicycle technology and bicycle market. In addition, we are regularly cited by further special-interest magazines or trade journals as well as more and more by radio and television and in their media reports, which shows us that we are completely right with our information. The section NEWS informs you about the latest news from our specialist fields. The reports and publications of this section are listed chronologically or according to topics of interest.

RadMarkt.de, 26.10.2016

Landespreis: Leaserad und Zedler-Institut unter den Top-10-Unternehmen

Als gestern Abend (25. Oktober 2016) im Neuen Schloss in Stuttgart der Landespreis für junge Unternehmen in Baden-Württemberg vergeben wurde, waren mit Leaserad und dem Zedler-Institut gleich zwei Firmen der Fahrradbranche unter den zehn nominierten Unternehmen. Die Wichtigkeit des Preises, der mit insgesamt 90.000 Euro einer der am höchsten dotierten Wirtschaftspreise der Bundesrepublik ist, wurde durch die Anwesenheit des Ministerpräsidenten unterstrichen. Auch für den Sender SWR 3 ist der Landespreis Thema in einer Sendung heute um 18.15 Uhr.

Dirk Zedler (l.) und Ulrich Prediger nach der Preisverleihung
Dirk Zedler (l.) und Ulrich Prediger nach der Preisverleihung

"Mit den Preisträgern des Landespreises zeichnen wir die zehn besten jungen Unternehmerinnen und Unternehmer 2016 aus und honorieren damit Innovation, Kreativität und vor allem den Mut zur Selbständigkeit. Bei den diesjährigen Gewinnern sehen wir, welch unglaublicher Ideenreichtum in unserem Land vorhanden ist. Diese tollen Unternehmen und alle ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestalten unser Land aktiv mit und sind schon heute wichtige Säulen unserer Wirtschaft", sagte Winfried Kretschmann, Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg und Schirmherr des Landespreises für junge Unternehmen. Unter den mehr als 300 Gästen bei der feierlichen Preisverleihung waren auch die Belegschaften der beiden Fahrradunternehmen zu einem Großteil angereist. Leaserad hatte dafür sogar einen Bus gechartert.

Gemeinsam mit Dr. Axel Nawrath, dem Vorsitzenden des Vorstands der L-Bank, ehrte Kretschmann die drei Sieger des Landespreises 2016 sowie die weiteren sieben nominierten Unternehmen als Landespreisträger.

(...)

Die weiteren nominierten Unternehmen in alphabetischer Reihenfolge: Essert GmbH (Ubstadt-Weiher), Kunbus GmbH (Denkendorf), Leaserad GmbH (Freiburg im Breisgau), mb-Vermarktung (Schwäbisch Hall), Sallys GmbH (Waghäusel), Socialbit GmbH (Markdorf), Zedler–Institut für Fahrradtechnik und -Sicherheit GmbH (Ludwigsburg).

Lesen Sie den gesamten Artikel hier.

Autor/Foto: Michael Bollschweiler

Go back