All about bicycles, electric-assisted bikes, technology and safety in the press

In our daily work as we deal with bicycle safety, technology and user manuals we come across lots of safety risks. The most frequent ones are published in articles of the leading German special-interest magazines TOUR – Europas Rennrad-Magazin Nr. 1, BIKE – Das Mountainbike Magazin Europas Nr. 1 and E-Bike – Das Pedelec-Magazin to make this information important for the sector accessible to a wider public.

For many years now the Eurobike Show Daily accompanying the annual international Eurobike Show has given us the opportunity to publish our perspective on major developments in the cycle industry in full-page articles.

We also speak regularly in independent lectures about all topics relating to bicycle technology and bicycle market. In addition, we are regularly cited by further special-interest magazines or trade journals as well as more and more by radio and television and in their media reports, which shows us that we are completely right with our information. The section NEWS informs you about the latest news from our specialist fields. The reports and publications of this section are listed chronologically or according to topics of interest.

Velototal.de 01/2011

Shimano lässt neueste Brems-Technologie nachtesten

ICE-Tech ist Spitzenklasse

Aufgrund eines Bremsen-Totalversagens im MTB-Magazin "Bike" hat Shimano beim renommierten Prüfinstitut "Velotech.de" Nachtests durchführen lassen. Bremst der japanische Großkonzern ein Magazin ein?

Dipl.-Ing. Dirk Zedler

FIRMA: ZEDLER - INSTITUT FUR FAHRRADTECHNIK UND -SICHERHEIT GMBH

Im Bremsentest der BIKE verzeichnete die XTR ICE-Tech-Bremse einen Totalausfall. Wie konnte es Ihrer Meinung nach zu diesem Ergebnis kommen?

Dirk Zedler:

Ich selbst war bei den Prüfungen von "Bike" und Velotech.de nicht zugegen, habe aber die Ergebnis-Protokolle beider Prüfungen eingesehen. Weiterhin kenne ich den "Bike"-Prüfstand sehr genau und habe bei der Analyse der Labormessschriebe mitgewirkt. Da "Bike" die Ausfälle sowohl auf dem Prüfstand als auch in der Praxis hatte, stützt das deren Erkenntnisse. Die Tests bei Velotech wurden rund 5 Monate nach denen bei "Bike" durchgeführt. Daher ist die Vergleichbarkelt der Produkte nicht zwingend gegeben. Weitere zielführende Diskussionen können nur dann geführt werden, wenn die Materialien der Testexemplare beider Prüfstandsversuche untersucht wurden. Erst wenn feststeht, dass die Aluminiumkerne aller "Sandwich-Bremsscheiben" die gleiche Beschaffenheit haben, kann über das Testprozedere weiter diskutiert werden. Für weitere Diskussionen zu sinnvollen Teststandards bin ich selbstverständlich offen.

Text: Sebastian Böhm

Go back