All about bicycles, pedelecs, technology and safety in the press

In our daily work as we deal with bicycle safety, technology and user manuals we come across lots of safety risks. The most frequent ones are published in articles of the leading German special-interest magazines TOUR – Europas Rennrad-Magazin Nr. 1, BIKE – Das Mountainbike Magazin Europas Nr. 1 and E-Bike – Das Pedelec-Magazin to make this information important for the sector accessible to a wider public.

For many years now the Eurobike Show Daily accompanying the annual international Eurobike Show has given us the opportunity to publish our perspective on major developments in the cycle industry in full-page articles.

We also speak regularly in independent lectures about all topics relating to bicycle technology and bicycle market. In addition, we are regularly cited by further special-interest magazines or trade journals as well as more and more by radio and television and in their media reports, which shows us that we are completely right with our information. The section NEWS informs you about the latest news from our specialist fields. The reports and publications of this section are listed chronologically or according to topics of interest.

News

Velototal.de 12/2015

Heldinnen und Helden der neuen Mobilität

In Baden-Württemberg gehen die Uhren schneller. Dort hat der sehr agile Minister für Verkehr und Infrastruktur, Winfried Hermann, Persönlichkeiten geehrt, die sich um den Ausbau nachhaltiger Mobilität verdient machen. Einer der "Helden der neuen Mobilität" ist der Fahrradsachverständige Dirk Zedler. 

Minister Hermann (v.l.) und Dirk Zedler (v.r.)
Minister Hermann (v.l.) und Dirk Zedler (v.r.)

Der baden-württembergische Minister für Verkehr und Infrastruktur, Winfried Hermann, überreichte den Preisträgern des erstmals ausgeschriebenen Landespreises "Heldinnen und Helden der neuen Mobilität" ihre Urkunden und Sachpreise.

Dirk Zedler wurde für sein langjähriges Engagement für die Sicherheit und Nutzerfreundlichkeit von Fahrrädern und Pedelecs ausgezeichnet.

"Meine Wahl zum 'Helden' ist umso erfreulicher, da wir mit unseren Geschäftsfeldern Gutachten, Prüfdienstleistungen und Technische Dokumentation nicht in der Öffentlichkeit stehen", freut sich Dirk Zedler.

Der Gründer des gleichnamigen Instituts für Fahrradtechnik und -Sicherheit GmbH sieht dies als deutliches Zeichen, dass die Jury, aber auch das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg, das Fahrrad und das Pedelec als gleichberechtigtes Verkehrsmittel wahrnehmen.

Go back

News