All about bicycles, electric-assisted bikes, technology and safety in the press

In our daily work as we deal with bicycle safety, technology and user manuals we come across lots of safety risks. The most frequent ones are published in articles of the leading German special-interest magazines TOUR – Europas Rennrad-Magazin Nr. 1, BIKE – Das Mountainbike Magazin Europas Nr. 1 and E-Bike – Das Pedelec-Magazin to make this information important for the sector accessible to a wider public.

For many years now the Eurobike Show Daily accompanying the annual international Eurobike Show has given us the opportunity to publish our perspective on major developments in the cycle industry in full-page articles.

We also speak regularly in independent lectures about all topics relating to bicycle technology and bicycle market. In addition, we are regularly cited by further special-interest magazines or trade journals as well as more and more by radio and television and in their media reports, which shows us that we are completely right with our information. The section NEWS informs you about the latest news from our specialist fields. The reports and publications of this section are listed chronologically or according to topics of interest.

detektor.fm, 03.12.2021

Demütig in den Jahreswechsel

Corona hat die global vernetzte Fahrradbranche ziemlich auf den Kopf gestellt. Wir sprechen mit Dirk Zedler und ziehen eine Bilanz nach zwei Jahren Corona. Mit Anja Krüger sprechen wir über Nachhaltigkeit in der Fahrradproduktion.

In Antritt bei detektor.fm geht’s ums Fahrrad in all seinen Facetten und natürlich: um Fahrradmenschen.


Ob Sportgerät oder Spaßmaschine, Verkehrsmittel oder Reisemobil: Unser Podcast deckt ein breites Spektrum ab und macht möglichst vielfältige Stimmen aus der Fahrradwelt hörbar. Wir beleuchten die großen Themen wie auch die kleinen Momente und haben Kettenöl im Blut, so wie sich das gehört.

Mit diesen Themen beschäftigen wir uns in der ersten Dezemberausgabe 2021:

 

Dirk Zedler über Corona-Effekte in der Fahrradbranche

Es sind nun fast zwei Jahre, in denen das Thema Covid-19 uns in sehr vielen Lebensbereichen beschäftigt. Die Pandemie hat unseren Alltag ziemlich auf den Kopf gestellt, das gilt auch für die global vernetzte Fahrradbranche. Ein Nachfragehoch trifft auf Produktions- und Transportprobleme, unterm Strich haben viele Fahrradfirmen und -händler mit Lieferproblemen zu kämpfen. Aber auch langfristigere Effekte stellen sich ein. Mit Dirk Zedler vom Institut für Fahrradtechnik und -Sicherheit in Ludwigsburg sprechen wir über die Auswirkungen von fast zwei Jahren Pandemie aufs Fahrrad und die Stimmung in der Branche kurz vor dem Jahreswechsel.

Dirk Zedler über Corona-Effekte in der Fahrradbranche
30:26 Minuten

(...)

Gesprächsmoderation: Gerolf Meyer und Christian Bollert

Go back