All about bicycles, electric-assisted bikes, technology and safety in the press

In our daily work as we deal with bicycle safety, technology and user manuals we come across lots of safety risks. The most frequent ones are published in articles of the leading German special-interest magazines TOUR – Europas Rennrad-Magazin Nr. 1, BIKE – Das Mountainbike Magazin Europas Nr. 1 and E-Bike – Das Pedelec-Magazin to make this information important for the sector accessible to a wider public.

For many years now the Eurobike Show Daily accompanying the annual international Eurobike Show has given us the opportunity to publish our perspective on major developments in the cycle industry in full-page articles.

We also speak regularly in independent lectures about all topics relating to bicycle technology and bicycle market. In addition, we are regularly cited by further special-interest magazines or trade journals as well as more and more by radio and television and in their media reports, which shows us that we are completely right with our information. The section NEWS informs you about the latest news from our specialist fields. The reports and publications of this section are listed chronologically or according to topics of interest.

TOUR 03/2013

"Garantiefrist bei Ersatzlieferung"

Leserfrage

Im Frühling 2008 kaufte ich mir ein Rennrad mit Carbonrahmen. Der Rahmen erfüllte alle meine Ansprüche bezüglich Stabilität und Fahrspaß. Wie aus heiterem Himmel entdeckte mein Händler bei einem Service im September 2012 einen feinen Riss im Sattelrohr. Das Rennrad war in einem erstklassigen Zustand, gepflegt und sturzfrei. Laut Garantieschein hatte ich auf den Rahmen eine Garantie gegen Bruch von fünf Jahren, also bis Frühling 2013. Nach einigem Hin und Her ersetzte mir der Hersteller den Rahmen dann durch ein neues Modell. Allerdings weigerte er sich, auf den neuen Rahmen eine Verlängerung oder einen Neustart der Garantie zu geben. Diese Antwort hat mich enttäuscht. Ist dieser Hersteller nur knausrig, oder verstößt er sogar gegen rechtliche Bestimmungen?

Es antwortet Dirk Zedler TOUR-Technikexperte und Fahrrad-Sachverständiger

Die fünfjährige Garantie, die Ihnen der Hersteller gewährt hat, ist ein freiwilliges Qualitätsversprechen. Dadurch verlängerte sich Ihr Anspruch auf ein defektfreies Produkt durch Ihren Hersteller um drei Jahre über den gesetzlichen Anspruch hinaus, den Sie gegenüber Ihrem Händler hatten. Mit der Nachlieferung hat die Firma ihr Versprechen eingelöst. Ihre Garantiezeit läuft noch bis Frühjahr 2013. Sollte Ihr neuer Rahmen bis dahin Probleme machen, können Sie daher noch an den Hersteller herantreten. Eine Garantieverlängerung durch die Ersatzlieferung um weitere Jahre bietet jedoch kein Hersteller. Eine solche, "unendliche" Nachlieferung würde sehr wahrscheinlich gegen das Wettbewerbsrecht verstoßen.

Go back